FirmenShuttle Anmeldung

Nachname*

Vorname*

Telefonnummer* (zur Kontaktaufnahme)

E-Mail-Adresse*

Studienrichtung*

Wenn "Andere", welche?

Studiendetails (Spezalisierungen?)

Studienfortschritt*

Universität*

1. Exkursion*

2. Exkursion

3. Exkursion

Lebenslauf* (Benennung: Nachname_Vorname)

Wie hast du vom FirmenShuttle gehört?

  Ich akzeptiere untenstehende Teilnahmebedingungen

 

1. Definition

Das IAESTE FirmenShuttle (nachfolgend „FirmenShuttle“) ist eine Reihe von
Studierendenexkursionen, veranstaltet von der IAESTE Austria, einem unter der ZVR 506872161 eingetragenen ehrenamtlichen Verein mit Sitz in der Paniglgasse 16/1, 1040 Wien (nachfolgend „Veranstalter“). Die FirmenShuttle Exkursionen finden vorwiegend in Österreich und zwar auf dem Grund und Boden bzw in den Werken der teilnehmenden Unternehmen (nachfolgend „Partner“) statt. Studierende und Absolventen/Absolventinnen von Universitäten, Fachhochschulen und Höheren Technischen Lehranstalten, die am FirmenShuttle teilnehmen, sowie alle weiteren TeilnehmerInnen des FirmenShuttles werden nachfolgend als “Teilnehmer” bezeichnet.

2. Haftungsausschluss

Der Veranstalter haftet – abgesehen von den gesetzlich vorgesehenen unabdingbaren Fällen – weder für Personen-, Sach- noch für sonstige Schäden, die den Partnern oder den Teilnehmern im Zuge der Organisation oder der Durchführung des FirmenShuttles entstehen. Ganz ausdrücklich wird jegliche Haftung ausgeschlossen, die im Zuge einer leicht- oder grobfahrlässigen Unachtsamkeit entsteht.

3. Rücktritt

Sollte ein Partner die Teilnahme am FirmenShuttle stornieren, findet die Exkursion zu diesem Unternehmen nicht statt. Auch bei sonstigen Ereignissen, die einer erfolgreichen Durchführung der Exkursion im Wege stehen, behält sich der Veranstalter die Stornierung der Exkursion vor. Weiters behält sich der Veranstalter das Recht vor Exkursionen zu verschieben, zu ändern oder zu kürzen, sofern es der Zweckmäßigkeit entspricht. Es bestehen seitens des Teilnehmers keine Forderungen gegenüber dem Veranstalter. Der Veranstalter behält sich außerdem vor, ohne Angabe von Gründen Teilnehmer von der Exkursion auszuschließen.

4. Verhalten des Teilnehmers

Der Teilnehmer verpflichtet sich den Anweisungen des Veranstalters und des Partners vor Ort Folge zu leisten. Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass bei Exkursionen sensible Arbeitsumgebungen betreten werden und daher jegliche Ton- und Filmaufnahmen im Werk untersagt sind, sofern dies nicht ausdrücklich seitens des Partners und des Veranstalters im Rahmen der Exkursion gestattet wurde. Insbesondere gilt dieses Verbot für jegliche Bildaufnahmen mittels Klein-Kameras oder Smartphones. Sollte der Partner die Hinterlegung dieser Geräte für den Eintritt in das Werk fordern, erklärt sich der Teilnehmer dazu bereit, dieser Aufforderung gewissenhaft Folge zu leisten. Im Falle der Erlaubnis der Anfertigung von privaten Aufnahmen seitens des Partners und des Veranstalters , ist selbstständig auf etwaige Personenrechte acht zunehmen, insbesondere bei einer Weiterverbreitung oder Veröffentlichung dieser Aufnahmen online sowie auf Social-Media Plattformen.

5. Bereitstellung von Daten und Datenschutz

Der Veranstalter behandelt die Daten der Teilnehmer mit großer Sorgfalt und ist dazu unter der DVR 4004073 registriert. Die angegebenen Daten werden ausschließlich dem durch den Teilnehmer zur Bewerbung ausgewählten Partner übermittelt, die dortige Verarbeitung der Teilnehmer-Unterlagen steht in Verantwortung des jeweiligen Partners. Der Veranstalter behält sich die Möglichkeit vor, die Daten statistisch und entpersonalisiert auszuwerten, um zum Beispiel die Anzahl der Teilnehmer einer einzelnen Studienrichtung zu ermitteln. Selbiges gilt für die im Rahmen der Exkursion mittels Umfragebogen ausgewerteten anonymen Feedbacks der Teilnehmer.

6. Auswahl der Teilnehmer

Die Anmeldungen der Teilnehmer werden nach Anmeldeschluss gesammelt und dem jeweiligen Partner übermittelt und vorgelegt. Dieser wählt die Teilnehmer der Exkursion nach selbstständig definierten Richtlinien aus. Die Benachrichtigung der Teilnahme zu einer Exkursion erfolgt durch den Veranstalter. Mit der Anmeldung alleine besteht keine Berechtigung zur Teilnahme. Der teilnehmende Partner hat die Möglichkeit, zusätzliche Teilnehmer auf eine Warteliste zu setzen. Auch diese Teilnehmer werden seitens des Veranstalters über ihren Rang auf der Warteliste informiert und können kurzfristig noch für eine Teilnahme ausgewählt werden. Trotz Nennung eines Teilnehmers auf der Warteliste entsteht dadurch kein Anspruch auf Teilnahme.

7. Bildrechte

Im Rahmen der Exkursion können Ton-, Bild- und Videoaufnahmen seitens des Veranstalters, des Partners oder beauftragter Dritter erfolgen. Der Teilnehmer erklärt dazu hiermit sein Einverständnis. Der Veranstalter behält sich vor, diese Daten im Rahmen seiner Tätigkeiten (insbesondere zu Online-Marketingzwecken) zu verwenden und damit gegenüber Außenstehenden aufzutreten.

8. Transport

Der Teilnehmer willigt ein, sich an die bestehenden Gesetze bezüglich der Mitnahme von Gütern auf Straße oder Schiene zu halten. Bei Transport mittels Bus gelten etwaige weitere Bedingungen seitens des Transportunternehmens. Bei Transport mittels Zug sind die öffentlich aufliegenden Beförderungsbedingungen des jeweiligen Betreibers zu beachten.
Der Veranstalter übernimmt die Transportkosten vom Abfahrtsort an der jeweiligen angegebenen Starthaltestelle zum angegebenen Zeitpunkt bis zum Werk sowie in diesem, als auch die der Rückreise im Rahmen der Exkursion. Sollte ein Teilnehmer eigenständig oder von einem anderen Ort an- oder abreisen oder zu einem anderen als den im Programm vorgesehenen Zeitpunkt der Exkursion beiwohnen wollen, so treffen diesen jegliche Organisations- bzw. Kostenverpflichtungen. Bei Fahrtzeiten über zwei Stunden je Fahrtrichtung wird seitens des Veranstalters für Verpflegung in der Form von Getränken und kalten Speisen gesorgt. Es kann nicht auf Diäten, Unverträglichkeiten oder sonstige Einschränkungen Rücksicht genommen werden. Nach zeitgerechter Mitteilung des Teilnehmers an den Veranstalter wird dies jedoch nach Möglichkeit versucht.