Für Unternehmen

Countdown

IAESTE – Ihr Kontakt zu Studierenden der Technik und Naturwissenschaft!


IAESTE ist eine von Studierenden ehrenamtlich geführte Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Unternehmen, Hochschulen und Studierende besser zu vernetzen. Wir bieten österreichweit zahlreiche Angebote für Unternehmen als auch Forschungseinrichtungen, um mit Studierenden technischer und naturwissenschaftlicher Studienrichtungen in Kontakt zu treten. Wir, die Mitglieder der IAESTE Austria, sind Studierende technischer und naturwissenschaftlicher Studien. Daher wissen wir wie wichtig es ist, sich weltweit zu vernetzen, um zukunftsweisende Ideen und Innovationen zu entwickeln.

IAESTE Austauschprogramm

IAESTE ist eine weltweit vernetzte Organisation. Mit dem IAESTE Austauschprogramm ermöglichen wir österreichischen Studierenden technischer und naturwissenschaftlicher Studienrichtungen ein Praktikum im Ausland und umgekehrt ausländischen Studierenden ein Praktikum in Österreich. Das System beruht dabei auf einen 1:1 Austausch. Damit fördern wir Völkerverständigung und ermöglichen Studierenden sich weiterzubilden. Nach Absolvierung eines IAESTE Praktikums werden viele dieser Studierenden wertvolle Fach- und Führungskräfte. Unser Vermittlungsservice ist dabei vollkommen kostenlos.

IAESTE Karrieremessen

Mit den IAESTE Karrieremessen ermöglichen wir Unternehmen, sich und ihre Arbeit an der Technischen Universität Wien, der Technischen Universität Graz, der Montanuniversität Leoben und an der Johannes Kepler Universität Linz zu präsentieren und in Kontakt mit den Studierenden und Professoren, sowie deren wissenschaftlichen Mitarbeitern zu treten.

IAESTE FirmenShuttle

Das IAESTE FirmenShuttle ist eine Exkursions-Reihe für Studierende direkt zu den Unternehmen vor Ort und somit die ideale Ergänzung zu einer Firmenmesse. Die Unternehmen haben dabei im Vorfeld die Möglichkeit, die Studenten anhand Ihrer Lebensläufe und Motivationsschreiben zu selektieren. Die Anzahl der Studenten und das Programm wird dabei an Ihre Wünsche angepasst.



Für nähere Informationen besuchen Sie bitte unser Firmenportal.

Firmenportal


" Wir hatten in den letzten Jahren sehr interessante Persönlichkeiten durch das IAESTE Austauschprogramm bei Siemens in Österreich beschäftigt und schätzen die Zusammenarbeit mit IAESTE sehr. "Mag. Brigitte Ederer, Ehem. Vorstandsmitglied der Siemens AG
" Das internationale Austauschprogramm von IAESTE für Studierende stellt für alle Beteiligten eine Bereicherung dar und begründet wichtige Netzwerke für zukünftige Kooperationen und Forschungsaktivitäten. Der Rat der Forschung und Technologieentwicklung begrüßt diese seit Jahren erfolgreichen Aktivitäten und empfiehlt heimischen Unternehmen, sich an diesem interessanten Programm aktiv zu beteiligen. Sie profitieren damit durch einen hochkarätigen internationalen Know-How Austausch und nehmen schon heute an den Wissensnetzwerken der Zukunft teil. "Dr. Hannes Androsch, Vorsitzender des Rates für Forschung und Technologieentwicklung