Nutzungsbedingungen

Vergabe von Praktikumsplätzen

Das Praktikumsprogramm von IAESTE Austria basiert auf einem Austausch von österreichischen Praktikumsplätzen mit IAESTE Partnerländern. Das Angebot an Praktikumsplätzen ist daher abhängig vom Angebot dieser Partnerländer, weswegen keine Garantie gegeben werden kann, dass ein geeigneter Praktikumsplatz für jeden Bewerber verfügbar ist. Bewerber haben keinerlei Anspruch auf einen Praktikumsplatz und dieser ist auch nicht von IAESTE Austria einforderbar. Der Rechtsweg ist jedenfalls ausgeschlossen. Die Vergabe der Praktikumsplätze erfolgt nach Vorgabe der Ranking-Regeln von IAESTE Austria. Dieses Regelwerk wurde mit dem Ziel ausgearbeitet, einen gut geeigneten Bewerber für den jeweiligen Praktikumsplatz zu finden. IAESTE Austria kann jedoch eine vollkommen gerechte Auswahl von Bewerbern nicht garantieren. Gegen die Ranking-Regeln kann bei den Rechnungsprüfern der IAESTE Austria Beschwerde eingelegt werden. Bei Verdacht auf ungerechte Vergabe von Praktikumsplätzen ist ebenfalls eine Beschwerde bei den Rechnungsprüfern von IAESTE Austria möglich. Der Rechtsweg ist jedoch in jedem Fall ausgeschlossen.

Veranstaltungen

Die Teilnahme an von IAESTE Austria organisierten Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Außer für den Fall von grober Fahrlässigkeit und Vorsatz kann weder der Veranstalter IAESTE Austria noch dessen Mitglieder für Unfälle und Schäden an Personen und Eigentum zur Verantwortung gezogen werden. IAESTE Austria behält sich das Recht vor, Veranstaltungen zu verschieben oder abzusagen. IAESTE Austria haftet nicht für jedwede daraus entstehende Schäden.