Outgoing Trainee

internship

Auf in dein Abenteuer!

Important information concerning the current COVID19 crisis!

We are very well aware of the current situation. IAESTE values its participants‘ health and wellbeing over everything else.We are still offering our internship possibilities to everyone. Our internship offers are not cancelled until explicitly specified otherwise!

However, please do take note:
– There may be delays regarding information whether someone is accepted or rejected by employer.
– Internships might be cancelled due to economical reasons that are not foreseeable yet.
– If you’re not able to start your internship due to any reason related to the corona pandemic, there won’t be any consequences.

Apply now for an IAESTE internship!

The IAESTE summer system is now open for applications.
Please visit offers.iaeste.at for more information.

3 SCHRITTE ZUM PRAKTIKUM

1. Account anlegen und Profil erstellen

Nachdem du dich in unserem Exchange Tool als User registriert hast, kannst du unverbindlich dein Profil erstellen. Dort sollen deine Daten eingegeben und folgende Dokumente im *.pdf Format hochgeladen werden:

* Lebenslauf (Curriculum Vitae) in englischer Sprache
* Sammelzeugnis (Transcript of Records) in englischer Sprache
* Inskriptionsbestätigung oder Abschlusszeugnis
* Englisch-Sprachnachweis – (IAESTE bietet hierzu eigene Englischtests an)
* Nachweise für zusätzliche Qualifikationen

Beim Ausfüllen des Profils ist es notwendig, ein Lokalkomitee auszuwählen, das dich betreuen wird. Falls an deiner Universität kein IAESTE Lokalkomitee existiert oder du eine Fachhochschule besuchst, ist in der Regel das deinem Studienort nächstgelegene Lokalkomitee zuständig.

Nach vollständigem Upload aller erforderlichen Dokumente werden deine Eingaben und Unterlagen kontrolliert und dein Profil anschließend freigeschaltet.

Falls beim Anlegen deines Accounts Fragen auftauchen sollten oder du dir bei den erforderlichen Angaben unsicher bist, hilft dir dein IAESTE Lokalkomitee gerne weiter.

2. Bewerbung und Ranking

Sind deine Daten von uns bestätigt worden, kannst du dich bis zur jeweiligen Bewerbungsfrist für ein Praktikum bewerben. Da es für unsere Praktika meistens mehrere Interessenten gibt, führen wir hier ein Ranking nach Punkten durch. Bitte beachte, dass es zu unterschiedlichen Zeiten im Jahr unterschiedlich viele Praktikaangebote gibt. Erfahrungsgemäß ist das Angebot Anfang Februar am größten.

Wenn du wissen möchtest, wie deine Punkte zustande kommen, kannst du dies in unseren aktuellen Rankingregeln nachlesen.

Achtung! Dieses Jahr gibt es eine besondere Coronaregelung – Appendix 4.1, diese gelten bis zum 25.2.2021.

3. Nominierung

Hast du mehr Punkte als deine Mitbewerber und stimmen deine Qualifikationen mit den Erfordernissen des Praktikums überein, wirst du von uns, nach telefonischer Rücksprache, für dieses Praktikum nominiert. Um deine Bewerbung ins jeweilige Land übermitteln zu können, ist es notwendig, dass du uns innerhalb von drei Tagen eine unterschriebene Praktikumsvereinbarung, ein Bewerbungsschreiben und eine Bestätigung der Einzahlung der Kaution auf unser Bankkonto, zukommen lässt (300,- EUR Kaution).

Wenn wir deine Unterlagen erhalten und geprüft haben, schicken wir deine Bewerbung ins jeweilige Gastland. Danach wird diese nochmals vom Arbeitgeber geprüft. Wenn dich der Arbeitgeber akzeptiert, bekommst du nach Abschluss deines Praktikums und nach Verfassen eines Erfahrungsberichts deine Kaution wieder zurück. Sollte dich der Arbeitgeber nicht akzeptieren, bekommst du die Kaution und Bearbeitungsgebühr selbstverständlich sofort wieder von uns rückerstattet. In diesem Fall kannst du dich in der nächsten Bewerbungsphase für ein anderes Praktikum bewerben.

SAMMLE ARBEITSERFAHRUNG IN EINEM UNSERER 86 MITGLIEDSLÄNDER!

Ob in einem Architekturbüro in Spanien, einem Research Center in Argentinien oder einer Universität in Japan, IAESTE Austria bietet jährlich rund 170 Studierenden die Chance auf ein studienbezogenes Praktikum.

ENTDECKE MIT IAESTE EINE NEUE KULTUR!

Reisen ist die perfekte Möglichkeit, andere Kulturen und Menschen kennenzulernen, Erfahrungen zu sammeln und sich somit persönlich weiterzuentwickeln. Auch der Erwerb von sogenannten „Soft Skills“ und die Vermittlung von Fremdsprachenkenntnissen werden seit über 70 Jahren über unser Austauschprogramm ermöglicht.

DIE VORTEILE EINES IAESTE PRAKTIKUMS

  • Unsere Praktika sind vergütet, sodass die Lebenshaltungskosten vor Ort gedeckt werden.
  • IAESTE unterstützt dich bei Formalitäten, wie z.B. den Visaangelegenheiten.
  • Die Unterkunft wird in der Regel für dich organisiert.
  • Im Gastland wirst du von der lokalen IAESTE betreut und lernst so Land und Leute besser kennen.
  • Die Dauer eines Praktikums beträgt mindestens 6 und maximal 52 Wochen.

BEWERBUNGSVORAUSSETZUNGEN

  • Du betreibst ein ordentliches technisches oder naturwissenschaftliches Bachelor- oder Masterstudium an einer österreichischen Universität oder Fachhochschule oder hast dieses gerade (bis max. 1,5 Jahre) abgeschlossen
  • Du besitzt eine gültige Inskriptionsbestätigung oder ein Abschlusszeugnis
  • Du hast einen gültigen Reisepass
  • Du besitzt einen Sprachnachweis deiner Englischkenntnisse

Austauschstudierende (z.B. über ERASMUS) sind vom IAESTE Austauschprogramm ausgenommen. Die Bewerbung erfolgt in diesem Fall über IAESTE im jeweiligen Heimatland. Nähere Informationen zum IAESTE Auslandsprogramm erhältst du in deinem nächstgelegenen Lokalkomitee. Hierzu gibt es, vor allem zu Beginn des Semesters Infoabende und Infostände, bei denen du nicht nur alles rund um dein Praktikum erfahren, sondern auch die IAESTE Mitglieder einmal näher kennen lernen kannst.

Weitere Informationen

Scroll to Top